Am Mittwoch, den 28.06. findet um 19:30 Uhr im Heimtmuseum Malmsheim unsere diesjährige Autorenlesung statt. In der Pause gibt es wieder ein leckeres LandFrauenbuffet. Der Eintritt ist frei, Spenden sind jedoch sehr willkommen ! Herzliche Einladung an alle Interessierten !
Wer etwas zum Büffet beitragen möchte, meldet sich bitte bei Moni Maisch, Telefon 07159/5237.

Autorin: Anneliese Zorn

Buch: Das Haus an der Enz

Ein Familienschicksal in stürmischen Zeiten (Stieglitz Verlag)

Amalie, Tochter eines Pforzheimer Goldschmieds, wird mit 17 ungewollt schwanger, doch sie hat Glück. Ihr geliebter Karl, ein tüchtiger Glasermeister, heiratet sie, und die junge Familie zieht zwei Jahre nach der Geburt des Sohnes in ihr neues Haus an der Enz. Werden Sie das Haus trotz erstem Weltkrieg, Inflation, Währungsreform und aufkeimendem Nationalsozialismus halten können?

scan0002

scan0004